Projektübersicht

Einbau einer automatischen Versenk-Beregnungsanlage zur Rasenbewässerung auf dem Hauptspielfeld des 1. FC Frankonia Thulba 1924 e.V.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Thulba, Beregner, versenkt, FC Thulba, Werner
Finanzierungs­zeitraum: 07.05.2019 09:22 Uhr - 31.07.2019 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: Frühsommer 2019

Worum geht es in diesem Projekt?

In dem Projekt geht es um eine Unterstützung zur Finanzierung der Maßnahme mit einem Gesamt-Kostenrahmen von ca. 13000,-€.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unser Ziel ist es, die mittlerweile über 30 Jahre alte manuelle, reparaturanfällige und zeitaufwendige Bewässerung mit zwei Kreisel-Zugseil-Wagen durch eine moderne, und dadurch auch wassersparende, Bewässerungstechnik zu ersetzen.
Wir möchten damit zum Einen die Ressource "Wasser" sinnvoll einsetzen, zum Anderen unsere ehrenamtlichen Platzwarte entlasten und zum Weiteren unseren motivierten Fußball- und Breitensportlern optimale Voraussetzungen bieten.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Weil es große Freude bereitet zuzuschauen, wie Sportler im Kinder-, Jugend- oder Erwachsenenalter die Sportstätten für ihren jeweiligen Lieblingssport nutzen, welche von vielen ehrenamtlichen Vereinsmitglieder in vielen Stunden gepflegt und einsatzbereit gehalten werden.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreicher Finanzierung fließt das Geld, sowie auch eine evtl Überfinanzierung, in die Gesamtfinanzierung der neuen Beregnungsanlage ein.

Wer steht hinter dem Projekt?

Hinter dem Projekt steht der Verein 1. FC Frankonia Thulba e.V. und seine über 600 Mitglieder, der im 95. Jahr seines Bestehens, die Zukunft durch innovative Maßnahmen attraktiv gestalten will.
Unseren zahlreichen Fußball- und Breitensportgruppen sollen weiterhin attraktive Sportmöglichkeiten geboten werden.