Projektübersicht

Bei diesem Projekt geht es um den Einbau elektronischer Schießstände in unserem Schützenhaus.
Diese Umbaumaßnahme ist notwendig um den Schießsport weiterhin auf höchstem Niveau betreiben zu können.
Mit den neuen Schießständen ist ein effektiveres, spannenderes und noch interessanteres Schießen möglich.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Schießanlage Thulba
Finanzierungs­zeitraum: 21.04.2021 12:27 Uhr - 20.06.2021 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: 2021

Worum geht es in diesem Projekt?

Bei diesem Projekt geht es um den Einbau elektronischer Schießstände in unserem Schützenhaus.
Diese Umbaumaßnahme ist notwendig um den Schießsport weiterhin auf höchstem Niveau betreiben zu können.
Mit den neuen Schießständen ist ein effektiveres, spannenderes und noch interessanteres Schießen möglich.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Zielgruppe sind die bereits aktiven Schützeninnen und Schützen, die durch diesen Umbau ihre persönliche Schützenleistung verbessern wollen - ebenso alle, die den Schießsport kennen lernen und ausprobieren möchten.
Jung und Alt sind auf dieser Anlage herzlich willkommen. Interessierte können gerne zu uns kommen, um dieses Hobby kennen zu lernen. Der Schießsport hilft dabei die Konzentrationsfähigkeit zu verbessern und die Leistungsfähigkeit zu erhöhen.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Es gibt kaum eine andere Sportart, in der generationsübergreifend gemeinsamer Sport so betrieben werden kann wie beim Schießen. Hier können die Großeltern mit ihren Enkeln gemeinsam trainieren und an Wettkämpfen teilnehmen. Um dies zu gewährleisten bedarf es modernster Technik, die durch diesen Umbau bereitgestellt wird.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Bei erfolgreichem Abschluss dieses Projektes wird die erreichte Summe vollständig in die Finanzierung dieser Baumaßnahme einfließen.

Wer steht hinter dem Projekt?

Federführend steht die Vorstandschaft des Schützenvereins „Bavaria“ Thulba 1913 e.V. hinter diesem Projekt.
Beauftragt wurde sie von den Mitgliedern des Vereins auf einer eigens für dieses Vorhaben einberufenen Vereinsversammlung.