Projektübersicht

Für die Schützenjugend möchten wir unsere Luftgewehrhalle so umbauen dass man neben Luftgewehr und Luftpistole auch bei schlechtem Wetter oder in den Wintermonaten Bogenschießen kann.

Kategorie: Sport und Freizeit
Stichworte: Bogen, Bogenhalle, Schützen Münnerstadt, Jugendarbeit, Bogenschießen
Finanzierungs­zeitraum: 17.08.2016 12:04 Uhr - 03.11.2016 23:59 Uhr
Realisierungs­zeitraum: bis Ende Oktober 2016

Worum geht es in diesem Projekt?

Die Kgl. priv. Schützengesellschaft Münnerstadt ist eine der ältesten Vereine in Bayern. Erste Erwähnung 1356 und somit schon über 660 Jahre in Münnerstadt aktiv.

Durch ständige Anpassung an neue Gegebenheiten ist es gelungen den Schützensport in Münnerstadt bis heute weiter zu entwickeln und zu erhalten.

Das möchten wir auch weiterhin tun mit dem Umbau unserer Luftgewehrhalle.
In dieser Halle können nach dem Umbau
auf 10 und 18 m Entfernung bei jedem Wetter Bogen geschossen werden.

Ebenso ist es möglich mit neuester Technik auf elektronischen Schießständen ohne Munition mit Lichtgewehren zu schießen. Das ist dann auch für Kinder unter 12 Jahren möglich.

Weiterhin kann ganz normal auf 10 m Luftgewehr und Luftpistole geschossen werden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Bogenschießen ist für Körper und Geist ein sehr guter Ausgleichssport für jung und alt.

Um den Bogensport bei uns im Verein weiter zu fördern und auszubauen, ist es wichtig für die derzeit 20 Jungbogenschützen ein attraktives Trainingsangebot langfristig zur Verfügung zu stellen.

Bogenschießen ist auch Schulsport und hilft die schulischen Leistungen zu verbessern.
Im Bereich Konzentration, Körperhaltung, Atemtechnik und Teamgeist lernen Junge Menschen sich bei jedem Pfeil zu fokussieren.

Dieses gelernte Wissen kann sich auf andere Bereiche (z.B. Schule) positiv auswirken.

Bogenschießen ist auch bis ins hohe Alter möglich und so kann der Enkel gerne mal gegen den Opa ein paar Pfeile schießen.


Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Junge Menschen dabei zu unterstützen ihre Talente zu entdecken und auszubauen ist Ihnen ein großes Anliegen.

Wenn Sie ein Herz für die Jugendarbeit haben hilft uns Ihr Beitrag die zukünftigen Herausforderungen im Bereich Jugendarbeit weiter auszubauen.

Ihre Untersützung für die Jugendarbeit fördert Teamgeist und Gemeinschaftssinn und hilft somit uns allen.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Das Geld wird für den Umbau verwendet und unterstützt somit die Jugendarbeit und das Jugendtraining im Verein.
Kommt mehr als die 2500 € zusammen so wird das Geld ebenso für die Bogenabteilung und die Jugendarbeit eingesetzt.

Wer steht hinter dem Projekt?

Die Kgl. priv. Schützengesellschaft Münnerstadt mit seinen Gremien und viele Vereinsmitglieder.